Felsina | FUSSBALL UND ETHIC
2503
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-2503,cookies-not-set,ajax_leftright,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1300,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-16.7,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive
Felsina Calcio möchte die Kultur des Verdienstes und den Austausch ihrer Werte mit den Familien ihrer Kinder fördern.

In collaborazione con i nostri sponsor,
per la stagione calcistica 2017 / 2018
abbiamo individuato tre programmi per i nostri ragazzi:

IM STADION MIT BANCA DI BOLOGNA:

 

Felsina Calcio mochte vor allem die Leistungskultur fordern und mit den Familien unserer Mitglieder die Werte die für uns wichtig sind teilen.

Mit der Beteiligung unserer Sponsoren haben wir für die Saison 2017/2018 folgende drei Programme identifiziert.

Ins Stadion mit Banca Bologna.

Felsina SSD entsteht als ein Erziehungsproject mit dem Ziel eine gesunde Erziehung der Jugend zu fordern. Für uns sind Erziehung, Achtung, Zugehörigkeit, Verpflichtung, Opferbereitschaft Schwerpunkte die wir übermitteln mochten und die sowohl auf dem Sportplatz wie außerhalb Anwendung finden sollen. Mit den Familien die Vorstellung der Wichtigkeit des Vereins in der Erziehung der jungen Mitglieder zu teilen ist wesentlich für den Erfolg unserer Initiative.

Nach Möglichkeit mochten wir den Einsatz unserer jungen Mitglieder auf sportliche Ziele richten ohne die Ethik zu vernachlässigen. Auch deshalb will Felsina die Leistungen auszeichnen.

Banca Bologna, sehr aufmerksam auf den sozialen und ethischen Wert unserer Initiative, und schon immer mit Bologna und Umgebung verbunden, hat sich vorgenommen uns auf diesen Weg zu begleiten.

Mit Banca Bologna hat Felsina sich vorgenommen jeden Monat den “ besten” Athleten aus einer unserer Mannschafften auszuzeichnen. Am Ende eines jeden Monats teilt der Trainer des Jahrgangs den Namen des Athleten der sich durch Pünktlichkeit, Achtung der Vorschriften, Respekt für die Mitspieler, Wille und Entschlossenheit ausgezeichnet hat und der im allgemeinem sich am besten mit den Vorstellungen des Vereins identifizieren konnte, mit

Wohlauf Jungs und viel Vergnügen.

Eine “ Eins” auf dem Spielplatz

Am Ende jedes Schuljahrs, zusammen mit den Familien und der Schule, wird Felsina Calcio denjenigen Athleten die in Anbetracht der Leistungen verdienstvoll erscheinen, mit Beteiligung der Sponsoren, die Jahresmitgliedschaft schenken.

And der Winner ist

Am Ende der Sportsaison in Zusammenarbeit mit den Familien und der Schule wird Felsina unter allen Mitgliedern der Fußball schule (nicht unter 10 Jahre alt) denjenigen auszeichnen der die Werte des Projects Felsina am besten vertreten hat sowohl auf dem Spielfeld wie auch außerhalb.

Der Athlet wird als Preis einen Studienaufenthalt von der Dauer von 2 Wochen in England erhalten. Der Aufenthalt wird aus der Teilnahme an einer Sommerschule eines Wichtigen Vereins der Premier League bestehen
Alberto Verni
Presidente FELSINA

UN “10” IN CAMPO:

Al termine dell’anno scolastico, in collaborazione con le famiglie nonché con le rispettive scuole di appartenenza, Felsina individuerà un numero di atleti scolasticamente considerati meritevoli, proponendo agli sponsor di finanziare l’intera partecipazione dell’atleta / alunno alla scuola calcio Felsina per la stagione sportiva 2018 / 2019.

AND THE WINNER IS:

 

Al termine della stagione sportiva e dell’anno scolastico 2017 / 2018, in collaborazione con le famiglie nonché con le rispettive scuole di appartenenza Felsina individuerà l’atleta tra tutti gli iscritti alla scuola calcio (di età non inferiore ad anni 10 compiuti) che avrà meglio interpretato tutti i valori proposti dal progetto Felsina, sportivi, etici e formativi, in campo e fuori dal calcio.

L’atleta riceverà in premio la partecipazione gratuita ad una vacanza studio in Inghilterra della durata di due settimane, consistente nella partecipazione ad un camp estivo di una primaria società calcistica militante nel campionato di Premier Leaugue.

ENTER ZUM TEILEN
VON UNSEREM TEAM

ANSABBIO:

 

A.N.S.A.B.B.I.O. “der Traum des Dario C” (Nationale Vereinigung der Aufführungen für Kinder im Krankenhaus) wurde 1995 gegründet und hat das Ziel das kulturelle und soziale Leben im Krankenhaus zu revitalisieren indem man versucht ein falsches Mitleids Gefühl, das man oft dort spurt, auszutreiben wo doch das Krankenhaus nur ein Ort ist wo jedermann vorübergehend eingewiesen werden kann um zu behandelt werden.

A.N.S.S.A.B.B.I.O. konzentriert sich hauptsächlich auf die Erforschung der Psychophysischen Reaktionen von Kindern und  Jungen die ins Krankenhaus eingewiesen sind z.B wegen eines Tumors, mittels Künstler als “Doktoren” des “ Lächelns und der Psychotherapie”. Die Methode der Beobachtung hat es ermöglicht die Interessen und Wunsche zu definieren die in den kleinen Patienten positive Empfindungen erwecken können. Der Enthusiasmus der Kinder bei der Vorstellung das ihr Lieblings Künstler sie persönlich begegnen mochte ist so stark das sogar die Therapie der sie sich unterziehen müssen schmerzlos werden kann. Nach Jahren der Erfahrung und Erforschung wurde die “Star Therapie “erfunden” Warenzeichen und Patent werden am 21.10.2016 TM registriert”, eine neue Therapie des Lächelns und der guten Laune nützlich in der Unterstützung der traditionellen Medizin. Die “Star Therapie” wird 1992 gegründet um das kulturelle und soziale leben in den Krankenhäusern zu revitalisieren. Die Therapie besteht hauptsachlich in dem ein Aufführung Künstler oder eine Persönlichkeit aus dem Sport oder, sehr viel einfacher, eine allgemeine Person als eine March oder Trickfilm Gestalt verkleidet, das Krankenhaus besucht. Es ist sehr wichtig zu unterstreichen das grade in Folge der Idee den Freiwilligen zu erlauben sich als, von den kleinen bekannten Gestalten, zu verkleiden, eine therapeutische Kontinuität der “Star Therapie gestattet. Nach den verschiedenen Vorstellungen (Lieder, Tanzte, Zaubereien und …. Der Traum von Dario C, für die jungen Patienten des Orthopädischen Krankenhauses Rizzoli organisiert) die die Star Therapie veranstaltet hat konnte man eine klare Besserung der Psycho und Gefühlssphäre die vorher klar durch die Krankheit Beeinträchtigt war,  festellen können.

 

Und das hat, mit der Zeit, eine immer mehr gründliche Einbeziehung verschiedener Spezialisten wie Psychiater, Psychologen, Onkologen, Physiotherapeuten, Krankenpfleger ermöglicht        . Die Einweisung ins Krankenhaus ist für Kinder öfters ein Traumatischer Vorfall hauptsachlich, weil ihm die Familiare Umgebung genommen wird und ihm die Spielkameraden vorenthalten werden. Außerdem ist das Krankenhaus für den jungen Patienten eine unbekannte und manchmal drohende Umgebung. In diesem Kontext fuhren sich die “Doktor Überraschungen die ein Lächeln und Fröhligkeit mitbringen. Es sind vor allem “Stars” (Sanger, Schauspieler, Sportler etc.) die die Sprache der Kinder verstehen und ein wenig Fröhlichkeit übermitteln können und ein Entkommen aus der Realität des Krankenhauses ermöglichen mit dem Einverständnis den Arzt, der Krankenpfleger und der Physiotherapeuten. Das Befinden der Kinder oder das subjektive Erlebnis der Krankheit ist verschieden im Vergleich mit den Erwachsenen auch wegen der unterschiedlichen Konsequenzen in Anbetracht der Zukunft. Die Star Therapie” erzeugt positive Erregungen (Eustress) die das Kind sowohl vorher als nach dem Besuch begleiten. Die “Star Therapie” hat auch eine positive Wirkung auf die Eltern der Kinder. Tatsachlich sind die Fröhlichkeit, die Fotos, das Fest nicht nur für die Kinder reserviert sondern auch den Eltern gewidmet da sie öfters den Kindern erklären müssen wer der jeweilige Schauspieler oder Sanger ist ( man lad ja nicht nur Kinderbekannte Persönlichkeiten ein )Auf dieser Weise wird die Aufmerksamkeit der Eltern auf leichtere Objekte gelenkt die eine wohltuende Entspannung bewirken.. Für einige Stunden erleben auch die Eltern das Gefühl der Erinnerung an heitere Augenblicke verbunden mit der Angesehenheit von Schauspielern oder Sängern von damals. Dieses positive Empfinden wird auch den Kindern Übertragen die so das Unbehagen ihrer Situation besser ertragen können. Das Erlebnis der “Star Therapie” erweckt im Kind das Bedürfnis die erlebte Erfahrung jemandem zu übermitteln und das Foto des jeweiligen Künstlers zu besitzen erleichtert ihm das Einnehmen der Medikamente oder auch einen Chirurgischen Eingriff besser zu ertragen. Vom Künstler wird auch eine sehr tiefe Empathie verlangt die als Grundlage einer dauerhaften Beziehung unverzichtbar ist und sich auch für den Künstler selbst auf einer sehr positiven Art widerspiegelt. Im selben Moment empfangt der Künstler ein noch größeres Geschenk und das ist die Natürlichkeit und Spontaneitat der Begegnung. ANSABBIO’S Ziel ist die Bekanntmachung des Projects “Star Therapie” in den Italienischen und Europäischen Krankenhäuser. Schließlich mochten wir unterstreichen das dieses Project sich in Parallel mit dem Project der Clown Therapie bewegen will.

 

Felsina hat auch Beschlossen die AssSla ONLUS zu unterstutzen. AssiSLA Onlus beschäftigt sich mit Großem Engagement und Großherzigkeit mit den SLA Kranken und deren Familien. Der Patient der unter SLA leidet leidet an einer progressiven Degeneration des zentralen und peripherischen Moto Neurons mit einer nicht vorhersehbaren und verschiedenen Entwicklung mit furchtbaren Konsequenzen auf die Lebensqualität und Uberlebung. Der Ausgang dieser Erkrankung ist eine nicht Rückgängig zumachende defekte Schluck Möglichkeit ( Disphagie)  der Schprechmoglichkeit und der Kontrolle der Skelettmuskulatur daraus entwickelt sich eine Parese von verschiedener Schwere und Verbreitung die sich bis zur Lähmung der respiratorischen Muskeln verbreiten kann sodass sich eine notwendige assistierte Beatmung notwendig macht.

Die SLA beeinträchtigt nicht das Bewusstsein, die Sinnes die Sexual und die Schließmuskel Funktionen.

Die SLA wird als seltene Krankheit betrachtet und wird vom Gesundheit Ministerium in den Listen der Chronischen Invalidität Krankheiten geführt. Das Bedeutet das diese Patienten von der Sozialhilfe Gebrauch machen können. Leider lasten viele Dienstleistungen auf den Familien die deswegen von der AssiSLA ONLUS unterstützt werden sollen.

ASSI SLA

 

FELSINA ha deciso di sostenere AssiSLA ONLUS che si occupa con grande impegno e generosità dei malati di SLA e delle loro famiglie.

Il paziente affetto da SLA soffre di una degenerazione progressiva del motoneurone centrale e periferico, con un decorso del tutto imprevedibile e differente da soggetto a soggetto, con esiti disastrosi per la qualità di vita oltre che sulla sua sopravvivenza.

Le conseguenze di questa malattia sono la perdita progressiva e irreversibile della normale capacità di deglutizione (disfagia), dell’articolazione della parola (disartria) e del controllo dei muscoli scheletrici, con una paralisi che può avere un’estensione variabile, fino ad arrivare alla compromissione dei muscoli respiratori, quindi alla necessità di ventilazione assistita e in seguito alla morte.

La SLA in generale non altera le funzioni cognitive, sensoriali, sessuali e sfinteriali del malato.

La SLA è annoverata come malattia rara nell’elenco delle malattie croniche invalidanti stilato dal Ministero della Salute. Ciò significa chele persone affette da questa impietosa patologia, possono usufruire dei servizi relativi (esenzioni, riconoscimento dell’invalidità). Purtroppo però l’organizzazione dell’assistenza agli ammalati e i relativi esosi costi, gravano sulle spalle delle famiglie.